Vortragsexkursion für Groß & Klein: Tiere hautnah – ein besonderes Naturerlebnis

„Man schützt nur was man kennt“ bei diesem wichtigen Leitsatz des Naturschutzes gibt es nur leider manchmal das Problem, dass man viele Arten aufgrund ihrer versteckten Lebensweise kaum oder gar nicht zu Gesicht bekommt. Hier setzt das Umweltzentrum mit einem ganz besonderen Bildungsangebot an: nach der Erkundung der unterschiedlichen Lebensräume vor Ort werden einzelne heimische Tiere genauer vorgestellt. Dabei handelt es sich entweder um verletzte Tiere, die wieder aufgepäppelt und später ausgesetzt werden oder um Tiere aus legalen Nachzuchten. Es besteht die fast einzigartige Möglichkeit, diese Tiere aus nächster Nähe in Augenschein zu nehmen und dabei viele interessante Details zur Lebensweise und zum Verhalten der Arten zu erfahren.

Leitung: Andreas Beerens (Umweltzentrum Heerser Mühle)
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Gebühr: 3,- € pro Person
Anmeldung: Bis zum 7.9.2019 unter 05222 797151.

zurück zur Übersicht

Veranstaltungsdetails

14. September 2019
14:30 Uhr - 17:00 Uhr

Ort:
Umweltzentrum Heerser Mühle