Vortrag: GARTEN-VAGABUNDEN

Unterschiedliche Kieswege, mit Naturstein gepflasterte Flächen aber auch mit Klinker angelegte Plätze, Bürgersteige oder Verkehrsinseln können für Gartenpflanzen und Wildkräuter ein idealer Standort und ein neuer Lebensraum sein.

Aber auch Staudenbeete, Gemüsegärten oder kaum genutzte Stellplätze bieten manch eine Überraschung. Farbkombinationen und eine sich immer wieder verändernde Pflanzengemeinschaft schaffen alljährlich neue, spannende Gartenbilder. Eine Bepflanzung muß nicht immer statisch sein und Jahr für Jahr gleich aussehen. Seien Sie gespannt, was sich so alles quasi von selbst entwickeln kann. Sie benötigen nur ein wenig Mut und Gelassenheit diese Dynamik zu zulassen. In diesen Vortrag werden geeignete Pflanzen und deren passende ‚Pflege’ an Hand von Beispielen gezeigt. Lassen sie sich überraschen.

Referent: Gerd Teuteberg Pehle (Gärtnermeister, BUND Herford)
Gebühr: 5,- €

In Zusammenarbeit mit der VHS Bad Salzuflen.

zurück zur Übersicht

Veranstaltungsdetails

14. Februar 2019
19:30 Uhr

Ort:
Umweltzentrum Heerser Mühle