Einzigartig in der Region

Das Umweltzentrum Heerser Mühle in Bad Salzuflen

Natur erleben und erfahren: das ist das Motto des Umweltzentrums Heerser Mühle in Bad Salzuflen. Seit 1987 engagiert sich das Umweltzentrum am historischen Standort der Heerser Mühle im Bereich der Umweltbildung und des Naturschutzes. Fast 40.000 Menschen besuchen die Einrichtung jährlich, über 13.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene nutzen die umweltpädagogischen Angebote. Seit 1990 ist der Verein „Umweltzentrum Heerser Mühle e.V.“ Träger des Umweltzentrums.

Das Umweltzentrum Heerser Mühle ist gemeinnützig und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Das ca. 30 ha große wunderschön und abwechslungsreich gestaltete Gelände mit Gärten, Anlagen und einem großen naturnahen Spielgelände lädt große und kleine Besucher zum Entdecken, Staunen und Begreifen ein.

Dazu gehören z.B. der liebevoll gepflegte und gestaltete Apothekergarten, ein traditioneller Bauerngarten, verschiedene naturnahe Teiche, ein großer terrassenförmig angelegter Steingarten und ein Recyclinggarten mit verschiedenen Skulpturen. Auf der Naturbühne aus Naturstein finden bis zu 120 Besucher Platz, hier werden im Sommer Veranstaltungen wie Konzerte und Lesungen angeboten.

Das Gelände der Einrichtung ist zwischen 8:00-20:00 Uhr frei zugänglich, Gruppen ab 10 Personen müssen sich anmelden und zahlen eine Gebühr.

alles zur Heerser Mühle

Angebote für

Schulen

Bestimmen, Forschen und Spielen im außerschulischen Unterricht fördert den emotionalen Bezug zur Natur.

Angebote für

Familien

Die Natur kennen zu lernen ist für Kinder heute nicht mehr selbstverständlich

Angebote für

Erwachsene

Umweltthemen liegen oft gerade den älteren am Herzen. Unsere Angebote für Erwachsene.

Unser Geländeplan

Natur erleben und erfahren